Medienmitteilung vom 4. Mai 2021

Peter Howald neuer Co-Präsident der Grauen Panther

Die Geschäftsleitung der Grauen Panther Nordwestschweiz wird mit Peter Howald als neuem Co-Präsidenten verstärkt. Peter Howald, 68, ist kein Unbekannter. Der ehemalige Leiter des Sportamtes Basel-Stadt war viele Jahre leitendes Mitglied der SP-Basel-Stadt und sass auch mehrere Jahre im Grossen Rat. Gegenwärtig ist er als Präsident der Mobilen Jugendarbeit Basel tätig und engagiert sich im Vorstand der Fanarbeit Basel. Zudem half er mit bei der Organisation der soeben erfolgreich beendeten Europameisterschaften Kunstturnen 2021 in Basel mit. Bei den Grauen Panthern tritt Howald die Nachfolge von Remo Gysin an und wird die Seniorenvereinigung zusammen mit seinem amtierenden Baselbieter Kollegen Hanspeter Meier (Muttenz) leiten.