Schreiben ist Lust am Erzählen was war, aber auch, was uns heute bewegt. Es kann auch Hilfe zum Verarbeiten des Erlebten sein. Wir schreiben jeweils zuhause aufgrund eines Stichwortes oder frei und lesen uns unsere Texte gegenseitig vor. Mehrmals haben wir öffentliche Lesungen durchgeführt und für die Grauen Panther zwei Bücher mit unseren Geschichten veröffentlicht.

Mit Gertrud Stiehle, Tel. 061 361 34 52, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch des Monats in der Predigerkirche Basel, Totentanz 19. Haltestelle Universitätsspital (Tram 11 oder Bus 34)

Termine 2019: 9. Jan., 13. Feb., 13. März, 10. April, 8. Mai, 12. Juni, 11. Sept., 9. Okt., 13. Nov., 11. Dez.

Unser zweites Buch - erschienen 2016