Das Neuste

Graue Panther für zweimal Ja bei der AHV-Reform

Medienmitteilung vom 16. August 2017

Der Vorstand der Grauen Panther Nordwestschweiz empfiehlt für die grosse AHV-Abstimmung vom 24.September zweimal Ja. Bei der Vorlage handelt es sich um einen hart erkämpften, typisch schweizerischen Kompromiss, der etliche Fortschritte bringt, aber auch Nachteile aufweist. Doch dieses Reformpaket verschafft der AHV die dringend benötigte Verschnaufpause bis zu einer längerfristigen Reform. Dass eine Ablehnung der Vorlage relativ rasch zu einem besseren Reformpaket führen könnte, halten wir für vollkommen illusorisch: Das zeigt die 20jährige Geschichte der gescheiterten Reformanläufe.